A2 Genotypisierung ab 01.11.2019 bei der Agrobiogen

Zur Unterstützung der Zucht reinerbiger A2-Tiere und des Aufbaus entsprechender Bestände bietet die Firma Bayern-Genetik seit einigen Jahren die A1/A2- Genotypisierung bei Rindern an. Das Service-Labor der Agrobiogen übernimmt nun ab 01.11.2019 die Tests in Absprache mit der Bayern-Genetik. Die züchterische Beratung erfolgt weiterhin durch die Bayern-Genetik. Durch die Spezialisierung im Rahmen der Zusammenarbeit beider Firmen profitieren Bestands- und Neukunden von einem günstigeren Preis der Analyse. Die Art der einzusendenden Proben, die Probenahme und der Versand bleiben gleich. Hinweise zu geeigneten Probenarten und zu den Anforderungen an die Probenqualität finden Sie unter Anforderungen an das ProbenmaterialSenden Sie die Proben zusammen mit dem vollständig ausgefüllten  Auftragsformular A2-Status beim Rind an die Adresse der Agrobiogen.